Erasmus+ Praktika in Deutschland

Mobilitätsprojekte bei VITALIS auf Gut Wehlitz

Egal, ob unsere Gäste durch Erasmus-Programme oder im Rahmen eines Schulbesuchs kommen: Sie profitieren von unserer Kompetenz auf dem deutschen Arbeits- und Ausbildungsmarkt. Unsere Werkstätten und Unterkünfte befinden sich auf Gut Wehlitz, einem Gutshof aus dem 18. Jahrhundert in Schkeuditz bei Leipzig.

Echte Praxiserfahrung vom Feinsten

VITALIS ist Ihr Partner für die erfolgreiche Planung und Durchführung von Erasmus+ Projekten für junge Menschen aus der Europäischen Union. Unsere Mitarbeiter können auf jahrelange Erfahrungen mit Mobilitätsprojekten, beruflicher Ausbildung und Fortbildungsangeboten zurückgreifen.


19.625

Erfolgreiche Teilnehmer

25

Jahre Erfahrungen

25

Empfangene Länder

1.339

Abgeschlossene Projekte


Aktuell: Vorkehrungen auf Gut Wehlitz vor Covid-19

Unsere Priorität liegt auf der Sicherheit unserer Besucher, Teilnehmer und Mitarbeiter. Wir nutzen bewährte Praktiken, richten uns nach aktuellen lokalen wie bundesstaatlichen Gesetzen und folgen den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts. Unser Personal ist vollständig geimpft und geboostert. Wir erwarten, dass alle unsere Teilnehmer, Schüler und begleitende Lehrer bei ihrer Ankunft vollständig geimpft sind. Als Nachweis dienen Impfzeugnisse oder offizielle Genesungsbescheinigungen.

Die weitläufige und geschlossene bauliche Anlage von Gut Wehlitz bietet beste Voraussetzungen für eine stabile coronafreie Zone. Während des Aufenthalts werden bei uns regelmäßig Schnelltests durchgeführt: Unmittelbar nach der Ankunft, fünf Tests in der ersten und zwei in jeder nachfolgenden Woche. Alle Arbeits- und Aufenthaltsräume auf dem Campus haben einen eigenen Desinfektionsmittelspender im Eingangsbereich. Die Gruppen sollten mit einem Vorrat an FFP2-Masken anreisen, die in Deutschland für alle Verkehrsmittel und Geschäfte vorgeschrieben sind.

Für den Fall, dass jemand infiziert eintrifft oder während seines Aufenthalts positiv getestet wird, haben wir die Möglichkeit, ihn getrennt unterzubringen, bis er wieder gesund ist.


VITALIS - Kompetenter Partner für Mobilitätsprojekte

VITALIS European Projects auf Gut Wehlitz in Leipzig ist ein Berufsbildungszentrum, das seit dem Jahr 1997 Jahren mit Lehrern, Ausbildern und Schülern aus ganz Europa im Rahmen der Erasmus+ Programme erfolgreich zusammenarbeitet.

Gut Wehlitz ist Jugendherberge und Ausbildungsbetrieb in einem. Auf unserem Campus vor den Toren Leipzigs stehen Arbeitsräume, Unterkünfte und Freizeiteinrichtungen für bis zu 160 Schüler zur Verfügung. Lehrkräfte finden in einem separaten Gebäude Unterbringung. In den Werkstätten können die Schüler Praktika in mehr als 20 Fachrichtungen für die Dauer von einer Woche bis zu einem Monat absolvieren.


  VITALIS - Über uns

VITALIS besitzt langjährige Erfahrungen

Erfahrung mit Mobilitätsprojekten


  Unterbringung

Auf Gut Wehlitz ist alles an einem Ort

Leben und Arbeiten - An einem Ort


  Informative Programme

Sehenswürdigkeiten mit zusätzlichen Programmen entdecken

Entdeckungen in der Freizeit



Praktika für Schüler bei VITALIS

Arbeitserfahrungen für Berufseinsteiger spielen am heutigen Arbeitsmarkt eine wichtige Rolle. Unsere Praktika werden von Fachausbildern nach den Standards der dualen Berufsausbildung in Deutschland durchgeführt. Die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis ist eine solide Grundlage für den erfolgreichen Berufseinstieg junger Fachkräfte.


Praktika Mechatronik und Elektronik


Für die Fachrichtungen: IT/TEL & Computer, Mechatronik, Elektronik, Elektrik, Informatik

VITALIS-Praktika im Bereich Mechatronik und Elektronik

 VITALIS-Praktika: 3D-Druck  |  SPS-Programmierung  |  Elektronik  |  SmartHome  |  Mechatronik
 Zusatzmodule:  CNC-Programmierung  |  CAD/CAM-Technologie




Praktika Computer, Informatik und IT


Für die Fachrichtungen: Informatik, IT/TEL & Computer, Ökonomie, Grafikdesign, Handel & Logistik, Wirtschaft & Verkauf

VITALIS-Praktika im Bereich Computer, IT-Technologie und Digitale Verwaltung

 VITALIS-Praktika:  Netzwerke  |  IT-Technologien  |  Papierloses Büro  |  Digitale Verwaltung  |  Web- & Grafik-Design
 Zusatzmodule:  Python-Programmierung  |  Spiel-Entwicklung




Praktika Mobilität und Automobil-Technik


Für die Fachrichtungen: Kraftfahrzeug-Technik, Mechanik, Mechatronik, Elektronik, Elektrik, Metall-Berufe

VITALIS-Praktika im Bereich Automobil-Technik

 VITALIS-Praktika: E-Buggy-Bau  |  Kfz-Technik  |  Mechatronik  |  Metall-Bearbeitung
 Zusatzmodule:   CNC-Programmierung  |  CAD/CAM-Technologie



Praktika traditionelle Handwerksberufe


Für die Fachrichtungen: Bauberufe, Elektrik, Holz-Bearbeitung, Metall-Berufe, Forstwirtschaft, Grünpflege

VITALIS -Praktika in traditionellen Handwerks-Berufen

 VITALIS-Praktika:  Holzbearbeitung  |  Bauberufe  |  Elektrik  |  Metallbearbeitung  |  Forstwirtschaft  |  Grünpflege
 Zussatzmodule:  CAD/CAM-Technologie



Praktika soziale und Service-Berufe


Für die Fachrichtungen: Altenpflege, Küche & Gastronomie, Hotellerie & Tourismus, Lebensmittel-Technik, Haarpflege, Kosmetik

VITALIS-Praktika in sozialen und Service-Berufen

  VITALIS-Praktika:  Gesundheitspflege  |  Hotellerie  |  Küche & Gastronomie  |  Schönheitspflege


Alle Praktika bei VITALIS orientieren sich am dualen deutschen Ausbildungssystem. Sie sind nach den ECVET-System aufgebaut und damit international vergleichbar. Neben den berufspraktischen und fachlichen Inhalten wird in allen Praktika besonderer Wert auf die Entwicklung persönlicher Befähigungen und der Soft Skills gelegt.




Weiterbildung von Lehrkräften bei VITALIS

Aktualisierung, Anpassung und Weiterentwicklung der beruflichen Kompetenzen stehen im Mittelpunkt lebenslangen Lernens. Speziell für Lehrer, Schulleiter und mittlere Führungskräfte bietet VITALIS eine Reihe von Kursen, Seminaren und Workshops an. Alle Weiterbildungskurse basieren auf aktuellen pädagogischen Forschungsergebnissen und sind darauf ausgerichtet, das Lernen der Schüler und ihre Lernergebnisse zu verbessern. Sie können Ihnen helfen, den Bedarf Ihrer Schule bei der Personalentwicklung zu sichern.

Das Angebot zur kontinuierlichen beruflichen Weiterbildung (Continuous Professional Development, CPD) für Lehrkräfte und Experten wurde von unserem Bildungsteam auf der Grundlage jahrelanger Erfahrungen in Schulen auf der ganzen Welt entwickelt. Unser Ziel ist es, Ihr Partner bei der Verbesserung Ihrer Schularbeit zu sein. Wir unterstützen engagierte, motivierte und zielbewusste Lehrer an Schulen, die gemeinsam daran arbeiten, die Lernergebnisse ihrer Schüler zu verbessern. Wir werden die Kurse entsprechend den Anforderungen Ihres Personals gestalten, um Ihre Ziele zu erfüllen und Ihre Schule im europäischen Kontext voranzubringen.



Kursangebote für das Jahr 2022


Wir haben eine Reihe von Weiterbildungskursen für Lehrkräfte und weitere Experten entwickelt, die in englischer Sprache durchgeführt werden. Sie befassen sich mit Themen, von denen wir wissen, dass sie für Schulen wichtig sind. Alle unsere Kurse tragen dazu bei, die beruflichen Kompetenzen und die Motivation der Lehrkräfte zu verbessern, das Wohlbefinden und die Zusammenarbeit zu fördern sowie die Qualität der Bildung und ihre Einbindung in den Alltag zu verbessern. Diese Kurse können auf den Fortbildungsbedarf Ihrer Schule zugeschnitten werden. Mit der Ausweitung der Erasmus-Programme auf staatliche Regelschulen und unabhängige Schulen stehen für diese Kurse Fördermittel zur Verfügung.


VITALIS-Kurse für Lehrer, Schulleiter und Führungskräfte


  •  VITALIS-Kurs: Das duale System der Berufsbildung in Deutschland


  • Im Mittelpunkt des Kurses stehen Aufbau und Grundlagen des deutschen Ausbildungssystems, das Theorie und Praxis erfolgreich verknüpft. Die Kursteilnehmer lernen die rechtlichen und organisatorischen Grundlagen der dualen Ausbildung kennen. Bei Besichtigungen und Gesprächsrunden erhalten sie praxisnahe Einblicke in die Rolle von Schulen, überbetrieblichen Bildungszentren und Ausbildungsbetrieben.  mehr ... .

  • Die folgenden Kurse widmen sich aktuellen internationalen Themen. Wir haben die Kurse so aufgebaut, dass sie sowohl als Kurs für Lehrer als auch als Kurs für Schüler abgehalten werden können. Einzelne Kurse können auch als Ergänzungskurs zu einem Praktikumsaufenthalt gewählt werden.


  •  VITALIS-Kurs: Kompetenzen für das 21. Jahrhundert


  • Die weltweiten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts erfordern Neuorientierungen und Kompetenzen, mit denen sich dieser Kurs beschäftigt. Im Mittelpunkt steht die Optimierung des Lernens und Lehrens im Alltag an unseren Schulen. Es gilt, Vorurteile und Denkstrukturen zu erkennen, Quellen kritisch zu bewerten und gebotene Fakten zu überprüfen. Wie teilen wir unsere Arbeit auf eine ehrliche, transparente und überprüfbare Weise?  mehr ...


  •  VITALIS-Kurs: Denkstrukturen und Prozessplanung


  • Der Kurs beschäftigt sich mit der Metakognition – der Lehre, wie man denkt und lernt. Ziel ist die Optimierung des eigenes Lernens. Ein kritischer und ausgewogener Umgang mit Quellen und die Überprüfung vermeintlicher Fakizität sind weitere Schwerpunkte. Die Kursteilnehmer gewinnen ein besseres Verständnis dafür, wie man praxisorientiert mit komplexen und undefinierten Herausforderungen umgeht.  mehr ...


  •  VITALIS-Kurs: Wachsende internationale Orientierung


  • Die Kursteilnehmer erlernen Strategien, um das lokale, nationale und globale Geschehen in unserer kleiner gewordenen und verflochtenen Welt zu erfassen. Dazu gehören auch die Bedeutung unseres Wortschatzes und das internationale Verständnis in ihrer täglichen Umgebung. Behandelt wird auch der kritische Umgang mit verfügbaren Informationen und die Erweiterung unseres Verständnisses für die Welt.   mehr ...


  •  VITALIS-Kurs: Bildung für nachhaltige Entwicklung


  • Der Kurs setzt sich zum Ziel, die Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen in der Schule zum Leben zu erwecken. Für die tägliche Arbeit an den Schulen bedeutet es, einen Wandel im Lehren und Lernen für eine nachhaltige Entwicklung herbeizuführen. Stichworte sind selbstständiges handlungsorientiertes Lernen, Partizipation und Zusammenarbeit, Problemorientierung sowie Inter- und Transdisziplinarität.  mehr ...


  •  VITALIS-Kurs: Sprache-Kunst-Programm


  • Dieser Kurs richtet sich an Schüler ab der Klassenstufe 9, die in der Schule Deutsch und/oder Englisch lernen. Das Programm kann mit dem Lehrplan in den Fächern Geschichte, Kunst, Wirtschaft und Management, Geografie oder Sozialkunde abgestimmt werden. Das Sprache-Kunst-Programm greift Angebote aus Leipzig und der Region auf, um Selbstvertrauen im Umgang mit Fremdsprachen in einem authentischen Umfeld zu gewinnen.  mehr ...


Sämtliche Kurse bei VITALIS sind praxisorientiert und beziehen die Teilnehmer und ihre Erfahrungen aktiv ein. Zur Wissensvermittlung dienen verschiedene Seminare, Besuche in Betrieben und Ausbildungsstätten sowie weitere Aktivitäten, die zielorientiertes Lehren und Lernen unterstützen. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit, sein berufliches Wissen und seine praktischen Erfahrungen einzubringen. Wie bei allen unseren professionellen Kursen sollten die Teilnehmer in der Lage sein, ihr Wissen und ihre Ideen in englischer Sprache mitzuteilen.



Gut gelegen und leicht zu erreichen

Die Region um Leipzig verfügt über eine hervorragend ausgebaute Infrastruktur. Viele Gruppen reisen über die Flughäfen Leipzig/Halle oder Berlin an, die über das Autobahnnetz gut zu erreichen sind. Auch mit Reisebus oder Eisenbahn sind wir gut zu erreichen. Alle ankommenden Gruppen werden vom VITALIS-Team persönlich empfangen, ein Transfer vom Flughafen wird organisiert.




Kontaktieren Sie uns

Für weitere Informationen und alle Fragen zur Planung Ihres Mobilitätsprojektes mit VITALIS erreichen Sie unsere Programm-Manager oder den Ausbildungs-Direktor telefonisch oder per E-Mail.


Anschrift:

Gut Wehlitz 1
04435 Schkeuditz
Deutschland


Logo Silhouette VITALIS

VITALIS Betreuungsgesellschaft für Modellprojekte

DATENSCHUTZ  |  IMPRESSUM  |  HAFTUNGS-AUSSCHLUSS

Diese Webseite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.
DATENSCHUTZZustimmen