Elektro-Installation

Gut und sicher verbunden

Ohne eine fachgerecht ausgeführte Elektroinstallation funktioniert weder ein Smart Home noch ein normales Büro. Dabei geht es nicht allein um die korrekte Installation elektrischer Anlagen und Geräte. Die Inspektion elektrischer Betriebsmittel und Maschinen gehören ebenso zum Aufgabengebiet wie Antennen- und Telefonanlagen.

Kursdauer:

3 oder 4 Wochen

Richtung:

Handwerk

Voraussetzungen:

Grundkenntnisse Elektrik

In diesem Praktikum lernen die Teilnehmer die grundlegenden Kenntnisse im Bereich Elektro-Installation kennen. Dazu gehört das Verstehen von Schaltplänen ebenso wie das korrekte Verdrahten oder die Einhaltung von Sicherheitsbestimmungen.

Schwerpunkte:

  • Planung und Vorbereitung der einzelnen Arbeitsschritte
  • Erstellung von Schaltplänen und komplexen Schaltungen (Steuerungstechnik)
  • Bestimmungen zu Querschnitten und notwendigen Schutzeinrichtungen
  • Schneiden, Trimmen und korrekte Verdrahtung in Verteilerkästen und Stromverteilern
  • Inbetriebnahme und Störungsbeseitigung
  • Messspannung, Schutzleiterwiderstand, Isolationswiderstand, Auslösezeit und Auslösestrom vom RCD
  • Montage von Schaltern, Tastern, Buchsen und Lampen
  • Verwendung von monostabilen und bistabilen Relais, Zeitrelais (Multifunktion: Taktverzögerung), Transformator und Klingelsystem


Verwandte Praktika